Wildobst

Holzapfel
malus sylvestris
 

Auch als Wild-Apfel bezeichnet,  bis zu
10 m hoch,  häufig als großer Strauch,
bevorzugt feuchte Standorte, auf dem Holz-Apfel
beruht die Züchtung vieler Kulturapfelsorten,
abstehende Äste mit dunkelbraunen, häufig
dornigen Zweigen, Bienenweide, Vogelbrutstätte,
weiß-rosa Blüten 4-5,
sehr schwer von verwilderten Formen der
Kulturäpfel zu unterscheiden. ,  kleine Früchte,
im Durchmesser  weniger als 3,5 cm,
Früchte reifen A9 , bitterer Geschmack,
Verwendung als Brennobst,